Führerscheinklasse B

Kraftfahrzeuge bis 3,5 t zulässige Gesamtmasse + Anhänger bis 750 kg zulässige Gesamtmasse. Anhänger über 750 kg sind möglich, wenn zulässige  Gesamtmasse des Zuges nicht über 3,5 t liegt.

  • Mindestalter: 18 Jahre (max. 8 Personen+ Fahrer)
  • Theorie: Grundstoff: 12 (6) Doppelstunden + Pkw-Unterricht 2 Doppelstunden
  • Praxis: Gesetzlich vorgeschriebene Sonderfahrstunden (á 45min), Überlandfahrten/5, Autobahnfahrten/4, Nachtfahrten/3

Klasse B mit 17 Jahren:

Begleitetes Fahren mit 17
Ab 17 kann in Deutschland mit Begleitperson Auto gefahren werden. Diese muss zur Antragstellung folgende Kriterien erfüllen:

  • Mindestens 30 Jahre alt, mindestens 5 Jahre Führerschein Klasse B
  • Zum Zeitpunkt der Antragstellung max. 1 Punkt (nach neuem Bußgeldkatalog)

Anmeldeunterlagen

Die folgenden Unterlagen sind für die Anmeldung bei Ihrer Meldestelle erforderlich:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Lichtbild neueren Datums (35 x 45 mm)
  • Bescheinigung über einen Sehtest (Optiker oder Augenarzt)
  • Bescheinigung über die Teilnahme an einem Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort (Erste-Hilfe-Kurs)